2. Advent

Kein Glühwein, kein Weihnachtsmarkt, nicht der eine, spezielle auf dem Berg, gar keiner. Auch kein Nikolauskaffeetrinken bei Oma.
Stattdessen viel Ruhe, ein Spaziergang mit Schneeballschlacht und Kuchenbacken, einfach so, ohne Rezept, ein bisschen inspiriert vom Gott des Gemetzels, (die Birnen kleiner schneiden als die Äpfel!!) und mit Weihnachtsduft.
Nachmittags Fotos, erst ernst, dann albern, außerdem Gejammer wegen der unpraktischen Lichtverhältnisse. Zwischendurch immer wieder ein bisschen sauber Greifen üben, mit heißen Fingerkuppen.
Mit dem lieben Fotobesuch den Clafoutis essen.

Nur wenig kommunizieren, sonst, ganz eingeschränkt.
Ein bisschen Wehmut.
Auf die Rituale scheißen, stattdessen einfach genießen was jetzt ist. Schön.

2.advent

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s